Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Wildwasser WM 2012 Isere

 Bronce-Medaille in Sprint Team, somit bin ich erster Sportler, der in allen möglichen Wildwasser-Disziplinen eine WM-Medaille gewinnen konnte ;-)))

Bronce-Medaille in Sprint Team, somit bin ich erster Sportler, der in allen möglichen Wildwasser-Disziplinen eine WM-Medaille gewinnen konnte!

Mit einem sehr versöhnlichen Ende konnten Guido und ich nach dieser Wildwasser-Weltmeisterschaft wieder nach Hause fahren, natürlich erst nach der feucht-fröhlichen Abschlussparty!Bronce in Sprint Team beim allerletzten Wettkampf, es war ein wahrer Krimi! Nach Lauf 1 waren wir noch auf Platz Zwei positioniert, ganz knapp vor den Tschechen und den Slovaken. Der zweite Lauf lief ebenfalls ohne großen Fehler, was schon ein gutes Zeichen ist, wenn sich drei Canadier-Zweier vollgas und gleichzeitig auf der Strecke drängeln. Die Tcheschen fingen uns noch ab, die Freude über diese Medaille war troztdem groß!!

Im Sprint Einzel hatten wir im ersten Lauf ein wenig Pech. Wir mußten am Sprung die Linie ändern, danach kamen wir nicht mehr auf die Spur und verloren vor allem in der letzten Kurve sehr viel Zeit. Der zwieten Lauf lief besser, aber nach Platz 13 aus dem ersten Lauf konnten wir uns nur auf Platz 11 insgesamt verbessern. Damit leider keine Finalteilnahme am Sonntag, sehr schade ;-(  Trotzdem zweites Deutsches Boot und damit beim Sprint-Teamwettkampf am Sonntag nachmittag dabei. Unsere Kumpels Maik und Matthias hatten jedoch noch mehr Pech und kenterten im zweiten Lauf. Die deutsche Titelverteidiger Baumann-Walter wurden etwas enttäuscht Vierter im Finale.

Mit unserem Classic-Wettkampf konnten wir sehr zufrieden sein. Ohne große Fehler lief es im Wildwasser sogar sehr gut. Platz neun sprang dabei heraus, leider aber 6 Sekunden zu langsam für den Platz in dem deutschen Team für die Mannschaftswettkämpfe am nächsten Tag. Super Erfolge aber für Brücker-Weber mit Platz Zwei und Baumann-Walter mit Platz Drei. Unsere Kumpels wurdenam nächsten Tag im C2-Team dann auch Vizeweltmeister und wir freuten uns natürlich mit!! Auch die anderen Classic-Ergebnisse waren genial: Tobias Bang wurde Weltmeister, ebenso wie Manuela Stöberl bei den Kajak-Damen, Alke Overbeck gewann Bronce. Die Kajak Einer Teams Damen und Herren gewannen beide die Silbermedaille. Das deutsche Team war damit die beste Nation bei den Classic-Wettkämpfen!! Großer Sport.... 

Video von den Classic-Team Wettkämpfen:

Video der Classic-Wettkämpfe Einzel mit Statments der Sportler:

 

kurze Statments von allen WM Teilnehmern der Wildwasser Weltmeisterschaft, präsentiert von ColdRiver:

Präsentation der Sprint-Strecke und  Sprint-Training am Sonntag, präsentiert von ColdRiver:

 

Meine nächsten Termine

 

SUP-DM Fühlingen 13./14.06.2015

 

Hier geht es zu meiner Facebook-Seite